Das moderne und elegante Tiny Haus

Wenn Sie schon immer von einem effizienten und modernen Tiny Haus geträumt haben kann Ihnen dieser Traum nun erfüllt werden. Das Team um Valeria Feist ist Ihr Profi in Sachen Wohlfühlatmosphäre und Wohnkomfort auf kleinem Raum. Das Tiny Haus kann auf den individuellen Nutzen und Stil angepasst werden und auf Wunsch auch im Innenraum handwerklich selbst gefertigt werden. Wenn Sie handwerklich nicht so begabt sind oder die Arbeit lieber dem Fachmann überlassen, so gibt es eine Reihe an vorgefertigten Modellen die auf www.Mobiles-Tiny-Haus.de angesehen und bestellt werden können. Aus der 1.500 Quadratmeter großen Ausstellfläche können Sie nach kurzer elektronischer oder telefonischer Anmeldung eine Auswahl der Modelle besichtigen.

Wählen Sie das Zuhause genau nach Ihrem Geschmack

Unter den vielen unterschiedlichen Anbietern für Tiny Häuser bekommen Sie die beste Kundenbetreuung und höchste Produktqualität bei Valeria Feist, der Inhaberin der Vital Camp GmbH. Durch persönliche und kompetente Beratung wird in Zusammenarbeit mit dem Kunden ein Grundriss ausgearbeitet der als Basis für das Tiny Haus dient. Die Materialien und Gestaltung des Innen- und Außenbereichs können Sie als Kunde, nach eigenem Geschmack, entscheiden. Auch die bereits bestehenden Modelle können angepasst oder abgeändert werden, wenn Ihnen kleinere Details nicht gefallen oder nicht in die Planung passen.

Tiny Haus samt Innenausstattung direkt beim Händler

Auf den Fotos des Herstellers sind die Modellhäuser bereits voll eingerichtet und mit herzlicher Dekoration ausgestattet. Bei den meisten Anbietern sind die Tiny Häuser, die auf der Internetseite vorgestellt werden, von Innenausstattern gestaltet und wecken eine harmonische und gemütliche Vorstellung beim Kunden. Doch in den wenigsten Fällen ist das Dekor und die Innenausstattung im Lieferumfang enthalten und dem Laien fällt es oft schwer eine ähnlich wohnliche Ausstattung zu gestalten. Wenn Sie das Tiny Haus bei Frau Feist kaufen, brauchen Sie sich darüber nicht den Kopf zu zerbrechen, da die Dekorartikel, die Sie auf der Internetseite sehen, auch im Online Shop verkauft werden.

Selbst konzipieren und nach eigenen Vorstellungen gestalten

Auf einer Holz-Skelettkonstruktion basierend wird die Wärmedämmung des Tiny Haus zwischen den Skelettelementen eingebaut. Als Dämmmaterial wird in der Regel Steinwolle mit Dampfsperr- oder Windsperrfolie oder auch Mineralwolle verwendet. Für die Fassade benutzt man recyclebaren Kunststoff oder Fichtenholz, wobei Frau Feist Ihnen bei einer privaten Nutzung zur schönen Holzfassade rät. Die Fassade kann neben Fichtenholz auch aus anderen Holzsorten gestaltet, und somit genau auf die eigenen Vorstellungen angepasst werden. Wenn das Tiny Haus ein Fahrgestell haben soll, damit es bewegt werden kann, so liegt das Maximalgewicht nach deutschem Recht bei 3,5 Tonnen. Mit einer Größe von vier bis acht Metern Länge und einer Breite von 2,5 Metern wird das Tiny Haus mit allen Sanitär- und Elektroinstallationen sowie Doppel verlasten Sicherheitsfenstern, einer Heizung, dem Schlafbereich, dem Badezimmer, dem Wohnraum mit Küche und allen anderen notwendigen oder gewünschten Elementen ausgestattet.

Das umweltbewusste kleine Zuhause

Nach deutschem Recht müssen für kleine Gebäude von unter 50 qm kein Energieausweis ausgestellt werden, obwohl die Nachhaltigkeit und der ökologische Aspekt von Tiny Häusern ein weiterhin rege debattiertes Thema ist. Bei der Herstellung von Tiny Häusern wird darauf geachtet, dass vorwiegend ökologische Baustoffe verwendet werden. Recyclebare Kunststoffe und vor allem Holz machen hier den Großteil des Baumaterials aus. Als Dämmmaterial kann man auch auf Schafwolle, Seegras oder Hanf zurückgreifen, wenn man strikt ökologisch sein möchte. Die Materialentscheidung liegt meist beim Kunden und die Liste an nachhaltigen und ökologischen Materialien, die zum Bau des Tiny Haus benutzt werden können, ist sehr lang. Bei Nachhaltigkeit geht es auch um den schonenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen was in der Regel zu einer kompakten Bauweise und der intelligenten und effizienten Energienutzung führt. Durch energetische Systeme verschafft man dem Bewohner so eine gewisse Unabhängigkeit von öffentlichen Netzen und ermöglicht ein Stück weit off Grid zu gehen. Mit einer Photovoltaikanlage kann man den Minimalstrombedarf abdecken und kleinere Elektrogeräte oder den Warmwasserboiler betreiben. In Deutschland ist es verboten, das gesammelte Regenwasser als Trinkwasser zu nutzen, doch wenn die Leitungen getrennt und entsprechend markiert sind, so können Sie es für die Gartenbewässerung und die Toilettenspülung verwenden. Zusammen mit einer Kleinkläranlage kann dann das Abwasser in Oberflächengewässer oder das Grundwasser eingeleitet werden, solange keine kommunalen Gesetze bestehen, die dies verbieten. 

Das Tiny Haus als Allrounder Nutzen

Die jahrelange Erfahrung von Frau Feist ihrem Team und den Kooperationspartnern führte zum Bau von vielen verschiedenen Tiny Häusern, die teilweise als Modelle auf der Internetseite www.Mobiles-Tiny-Haus.de angeboten werden. Das Tiny Haus kann allerdings nicht nur als Wohnhaus sondern auch als mobiles Büro genutzt werden. Wählen Sie eines der Modellhäuser aus und gestalten Sie es mit den kompetenten Fachleuten der Vital Camp GmbH so um, dass ein komfortabler und moderner Arbeitsplatz im eigenen Zuhause entsteht. Die wohlige Atmosphäre und der Komfort der eigenen Wände können Ihnen jeden Arbeitstag erleichtern und Sie sparen Zeit und Unkosten am wegfallenden Weg zur Arbeit. Der mit bis zu 25 cm Steinwolle isolierte Arbeitsplatz kann mit Infrarotheizungen und einem Kamin oder Pelletofen geheizt werden und sorgt mit den doppelverglasten Fenstern für eine angenehme Temperatur auch im Winter. Ein Schlafraum mit genug Platz für ein Doppelbett, ein komplett ausgestattetes Bad mit Dusche, Badewanne oder sogar Sauna und ein Wohnzimmer mit offener, moderner Küche mit Spülbecken, Geschirrspüler, Ofen und Kochfeld vervollständigen die Wohntraum mit Arbeitsplatz. Bei einer Länge von bis zu 12 Metern und einer Breite von maximal 4,5 Metern findet man ausreichend Platz für Möbel, Stauraum und andere individuelle Wünsche.

Kommerzielle Nutzung des Mobilheims oder Tiny Haus

Auch als Vermietobjekt eigenen sich die modernen Mobilheime und Tiny Häuser bestens. Abgestellt werden Sie auf Campingplätzen, großen Hotelanlagen oder auf dem eigenen Grundstück. Auch ganze Dörfer bestehen bereits überall in Deutschland verteilt, wo Sie neben der angenehmen Gesellschaft anderer Urlauber oder Langzeitmieter Ihre Privatsphäre in den eigenen vier Wänden genießen können. Zu beachten sind bei der kommerziellen Vermietung stets die kommunalen Normen und deutschlandweiten Gesetzt die in diesem Bereich Anwendung finden. Auch als Büroerweiterung expandierende Firmen ist die Nutzung von Tiny Hausmodulen eine kostengünstige Alternative zum kostspieligen Wechsel der Geschäftsräume. Parken Sie eine Handvoll Büromodule auf dem Firmengelände und nutzen Sie die voll funktionsfähigen Büroeinheiten für Ihre Mitarbeiter. Lassen Sie sich kompetent beraten und Starten Sie noch heute in die Zukunft der Tiny Häuser mit einem vertrauenswürdigen Partner an Ihrer Seite.